Wir spielen bald (hoffentlich) wieder in der Katharinenkirche an der Hauptwache! Im Januar und Februar planen „Der Name der Rose“, „Das Parfum“ und „Faust“. Die Karten können jetzt schon per PayPal gekauft werden, falls die Vorstellungen wegen Corona ausfallen, kann man das Geld natürlich zurückbekommen. Die Karten kosten 20 Euro, 15 Euro ermäßigt. Sie können auch ein Soli-Ticket für 35 Euro erwerben. Sobald der Lockdown aufgehoben wird, spielen wir auch wieder in der Exzess-Halle, dort kosten die Karten nach wie vor nur 8 Euro! Wenn Sie Lust haben, uns zu unterstützen, so können Sie auch hier unten links auf der Website spenden. Wir freuen uns über die Hilfe und vor allem freuen wir uns auf Ihren Besuch!

 

Don Carlos

Wir werden versuchen, so bald als möglich und so viel als möglich zu spielen, unter verantwortungsvollen Bedingungen und ( wie gehabt ) Übererfüllung aller Vorgaben. Wir halten es für extrem wichtig, dass Theater und Kultur in diesen schwierigen Zeiten lebendig bleibt.

1
1

Freunde und Förderer

Vielleicht hat ja jemand Lust, Die Dramatische Bühne zu unterstützen, dann ist unser Förderverein, die Sommernachtsträumer, das Richtige. Vom Thekendienst über verschiedene ehrenamtliche Mitarbeiten im Theater oder einfach ideeller Unterstützung als passives Mitglied ist vieles möglich.
Wir freuen uns über Eure Mithilfe!

Weitere Infos finden Sie hier »

Gefördert durch: