Skip to main content
 

«Nosferatu» am 9., 10. und 11. Dezember

Die Historie vom Grafen Dracula, seltsame Omen und Vorankündigungen begleiten Jonathan Harker auf seinem Weg zum Schloss des wunderlichen transsylvanischen Grafen Dracula.

 

Unser Programm im Herbst 2022

Im Herbst zeigen wir Träume, in einer Sommernacht geträumt und schwarze Nachtmahre aus den Tiefen unserer Seele: «Nosferatu» und «Sommernachtstraum» und andere giftige Blüten der Fantasie! Daneben gibt es das Musical «Moulin Rouge» und «Amadeus».

1
1

Unser Programm im Herbst und Winter 2022

 

Auch in dieser schwierigen Situation sollen möglichst viele Menschen die Möglichkeit haben, ins Theater zu gehen. Aus diesem Grund senken wir den Eintrittspreis, bzw. jeder hat die Möglichkeit, selbst den Preis festzulegen. Keine Kohle gilt also nicht als Ausrede, Theater muss sein!

Jeder kann seinen Eintritt selbst wählen und wird garantiert nicht schräg angeschaut:
1 Euro     Der Kaum-Was-Preis
5 Euro     Der Grade-Noch-So-Preis
10 Euro   Der Exzellenz-De-Luxe-Preis

* SPIELPLANÄNDERUNG! Die Vorstellungen der «langen Trash-Nacht» müssen leider ausfallen, stattdessen speilen wir am 25., 26. und 27. November «Mad Macbeth».

UNSERE CORONA REGELN

 

Momentan gibt es keine Corona-Auflagen mehr, doch die Pandemie ist noch nicht überwunden. Daher werden wir auch weiterhin unseren Theatersaal nicht voll bestuhlen und versuchen die Sitzplätze mit größtmöglichem Abstand anzuordnen.

Mit Rücksicht auf unser Team und andere Besucher*innen möchten wir Sie daher bitten bei Erkältungssymptomen bitte zuhause zu bleiben.

Über die aktuellen Corona-Bestimmungen halten wir Sie hier auf dem Laufenden.

Freunde und Förderer

 

Vielleicht hat ja jemand Lust, Die Dramatische Bühne zu unterstützen, dann ist unser Förderverein, die Sommernachtsträumer, das Richtige. Vom Thekendienst über verschiedene ehrenamtliche Mitarbeiten im Theater oder einfach ideeller Unterstützung als passives Mitglied ist vieles möglich.

Wir freuen uns über Eure Mithilfe!

Weitere Infos »