Unser Freilichtfestival findet dieses Jahr vom 12.7. bis 2.9. statt!

Das Kulturamt Frankfurt hat uns eine Erhöhung unseres Zuschusses für unser Freilichtfestival in Aussicht gestellt, noch mit Vorbehalt entsprechender Beschlussfassungen.

Auch wenn die Höhe hinter unseren Erwartungen und Bedürfnissen zurück bleibt, hilft dies uns natürlich beträchtlich und ermöglicht uns eine Fortführung dieses so wichtigen kulturellen Projektes.
Ohne die freundliche Unterstützung durch die Stadt Frankfurt wäre die Existenz unseres Theaters überhaupt nicht möglich. Es ist sehr erfreulich, dass die Stadt Frankfurt insgesamt bei der Förderung von Freiem Theater im Vergleich zu anderen Städten recht aktiv ist.

Auch in diesem Jahr haben wir glücklicherweise wieder Aufträge bekommen können, durch welche wir die fehlenden Mittel zum Teil durch eigene Leistungen erwirtschaften können. So werden wir beispielsweise im September im Rahmen des Altstadtfestes auf der Bühne auf dem Römerberg spielen ( vielen Dank hier für die Hilfe des Kulturamtes! ), führen viele Gastspiele durch etc., so dass wir unser „Finanzloch“ auch in diesem Jahr wieder mit Mühe und Not halbwegs überbrücken können.
Unser strukturelles Problem behebt dies leider nicht, wenn einmal auch nur in einem Jahr solche Aufträge ausbleiben sollten, wären wir sofort in großen Schwierigkeiten.
Wir freuen uns, dass die Stadt Frankfurt ( auch angesichts der politisch schwierigen Lage in unserer festen Spielstätte, dem Exzess ) unsere Arbeit weiterhin unterstützt.

Thorsten Morawietz
Die Dramatische Bühne

Zum Spielplan >>

Häufige Fragen zum Freilichtfestival beantworten wir hier >>