Veranstaltungen in der Exzess-Halle

Den Eintrittspreis für Vorstellungen in der Exzess-Halle können Sie ein Stück weit selbst bestimmen.

freunde

Alle Zuschauer zahlen mindestens 8,- Euro.  Wir haben damit unter den professionellen Frankfurter Theatern den bei weitem günstigsten Eintrittspreis, und halten diesen seit mehr als zehn Jahren stabil. Dadurch sind wir aber natürlich auch sehr auf das Wohlwollen unseres Publikums angewiesen. Wer kann und möchte, darf gerne etwas mehr spenden.

Sonderermäßigungen gibt es für Schwerbehinderte mit Begleitperson, für Mitglieder des Fördervereins Sommernachtsträumer und Gruppen ab 20 Personen.

Die Abendkasse öffnet an den Veranstaltungstagen jeweils ab 90 Minuten vor Vorstellungsbeginn.

Wer wirklich kein Geld hat, kommt umsonst rein. Einfach an der Kasse ohne Angabe von Gründen Bescheid sagen.

Reservierungen bitte direkt im Programm »

Freilichtfestival im Grüneburgpark

Vorverkaufstickets für unsere Freilichtveranstaltungen erhalten Sie über Frankfurt-Ticket und alle angeschlossenen Vorverkaufsstellen.
 Einfach dem Link folgen oder 069-13 40 400.

Vorverkaufstickets für das Freilichtfestival »

11796218_1174153252610401_8772237072860737446_n

Auch für unser Freilichtfestival bieten wir eine online-Reservierung an. Allerdings dient die Reservierung in erster Linie der Einschätzung, mit wie vielen Besuchern zu rechnen ist. Anspruch auf einen bestimmten Sitzplatz besteht nicht! Jeder, der sich das Stück anschauen möchte, findet auch einen Platz, ob auf der Bestuhlung, einer Festzeltbank oder einer Picknickdecke.

Die Karten kosten EUR 16,- / 12,- erm.
 Ermäßigt sind Schüler, Studenten, Rentner, Schwerbehinderte und Frankfurtpass-Inhaber.

Die Abendkasse öffnet um 19:00 Uhr.